Wir unterstützen die Weiterförderung der Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter NRW“

Die im Herbst 2016 vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW ins Leben gerufene Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter“ soll ab 2018 nicht weiter gefördert werden.
Die neue Landesregierung sollte die Förderung der Landesfachstelle auch in den kommenden drei Jahren unbedingt fortführen. Die Arbeit der Fachstelle ist sowohl für die älteren Menschen in NRW, als auch für all diejenigen, die mit alten Menschen haupt- und ehrenamtlich arbeiten, eine wichtige Unterstützung!
Petition hier unterzeichnen

Weiterlesen

Honorarkräfte für Ferienfreizeit 2018 gesucht

Für unsere Ferienfreizeit für Jugendliche suchen wir Betreuungspersonen. Wir fahren mit 20 Jugendlichen aus Ehrenfeld vom 12.8.-19.8.2018 nach Scharbeutz an die Ostsee und werden dort ein abwechslungsreiches Programm mit Schwimmengehen, Wandern, Sport, Freizeitpark, Klettern etc. veranstalten. Für die 20 Jugendlichen sind vier Betreuungspersonen vorgesehen.
Bitte per eMail bewerben.

Weiterlesen

Unser neues Quartalsprogramm ist da!

Das Programm für das 4. Quartal (Oktober– Dezember) liegt ab sofort im Infobüro für Sie bereit!
In neuem Design und praktischem Kalenderformat zum aufhängen z.B. an Kühlschrank oder Pinnwand. Holen Sie sich jetzt Ihr Exemplar und nehmen Sie gerne noch weitere für Freunde oder die Nachbarschaft mit.

Zum abspeichern und selbstausdrucken:
BüzE_Programm_Termine_Okt-Dez
BüzE_Programminfos_Okt-Dez

Lastenräder für unser Veedel!

Das BüzE bekommt Lastenräder! Durch eine Kooperation mit dem Veedels-Unternehmen Bagage Bikes von der Landmannstraße werden ab dem 20. Juli stundenweise Lastenräder verliehen. BüzE-Leiter Andreas Pöttgen: „In Ehrenfeld lässt sich viel mit dem Rad erledigen. Manchmal muss man aber doch ein paar Dinge bewegen, die nicht auf den Gepäckträger passen. Dafür kann man sich ein BüzE-Bullitt leihen.“

Über die Homepage http://mietmich.bagage-bikes.de/ ist es möglich, sich zu informieren und die Räder zu reservieren. „Es wir auch Kurse für einen Lastenfahrrad-Führerschein geben. So kann sich jeder mit dem großen Gefährt vertraut machen“, so Pöttgen weiter.

Weiterlesen