Kölscher Nachmittag 2017

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld läd am Sonntag den 08. Oktober 2017 um 15:00 Uhr zu einem kölschen Nachmittag ein, mit viel Musik, lustigen Rüümcher und Verzällcher  mit dem Chor der ›Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V.‹ und dem  Thiaterschmölzchen.

Der Chor der ›Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V.‹ wird seit Sommer 2015 von Andreas Biertz geleitet.  Musikalisch unterstützt wird er von Hermann-Josef Ley am Akkordeon.

Dat Kölsch-Thiaterschmölzchen vun de  ›Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V.‹ präsenteet dat Thiaterstöck »Wat däm Ein sing Üül, es däm Andere sing Nachtijall«.

Eintritt: 10.- €, incl. eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen.

Informationen und Vorbestellungen unter Tel.: 542111 oder
E-Mail d.hermes-sponheimer@bueze.de

Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V. beim WDR | Hier und Heute »

Gesellschaftlicher Konsens Integration?

Am 27.09.2017 um 18:30 Uhr widmen wir uns der Frage „gesellschaftlicher Konsens Integration? “.

Als Podiumsdiskussion wird eine moderierte Diskussion zu der Frage stattfinden, an der sich auch das Publikum beteiligen kann. Gemeinsam soll über das Verständnis und die Umsetzung von Integration, im Kontext der deutschen Erfahrungen gesprochen werden. Auf dem Podium begrüßen wir:

  • Frau Serap Güler, Staatssekretärin im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW
  • Frau Elizaveta Khan, Geschäftsführerin des Integrationshaus Kalk
  • Fadi Sarmini, Geflüchteter

Weiterlesen

Tom T. Marshall & Mary Ann`Line-Dancers

Tom T. Marshall ein Entertainer und erfolgreiches Multitalent, mit nationalem und internationalem Erfolg.

Tom T. Marshall begeistert immer wieder alle Fans, die auf US-Musik stehen! Egal ob Old-Country, oder New Nashville Country, oder der gute alte Rock’n’Roll, Tom macht eine begeisternde musikalische Reise durch den Wilden Westen! Alles im Originalsound! Elvis, Buddy Holly, die Everly Brothers, Johnny Cash und Alan Jackson, Cliff Richard und Truck Stop lassen grüßen!

Mit dabei die Mary-Ann‘s Line-Dancer.

Samstag 16.09.2017 (vor Sympathy for the Devil)
19:00 Uhr, Eintritt: frei

Danach kann weiter getanzt werden bei Sympathy for the Devil

Stellenangebot: Hausmeisterhilfskraft

Über das Bundesprogramm »Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt« haben wir aktuell eine Stelle aus Hausmeisterhilfskraft in Teilzeit (25 Wochenstunden) zu besetzen. Voraussetzung sind mindestens fünf Jahre ALGII-Bezug sowie eine weitere Beeinträchtigung.

Bezahlung erfolgt nach Mindestlohn, Führerschein sollte vorhanden sein.

Bei Interesse melden Sie sich bei Andreas Pöttgen:
Telefon: 0221/542111
oder per Email: a.poettgen@bueze.de

 

Übungsleiter*in für eine Eltern-Kind-Gruppe für Alleinerziehende

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld sucht zum 01.10.2017

eine Honorarkraft als Übungsleiter*in für eine Eltern-Kind-Gruppe für Alleinerziehende (2,25 Wochenstunden)

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld ist als soziales und kulturelles Zentrum seit 1980 wichtiger Akteur bei der Unterstützung von benachteiligten Gruppen im Stadtbezirk Köln-Ehrenfeld. Die Arbeit basiert auf den Grundprinzipien: Lebensweltbezug; Nutzer*innenorientierung; Bürger*innennähe; Selbsthilfe; Selbstorganisation;   Bürger*innenbeteiligung; emanzipatorische Arbeit; Vernetzungsarbeit. Weiterlesen

Lastenräder für unser Veedel!

Das BüzE bekommt Lastenräder! Durch eine Kooperation mit dem Veedels-Unternehmen Bagage Bikes von der Landmannstraße werden ab dem 20. Juli stundenweise Lastenräder verliehen. BüzE-Leiter Andreas Pöttgen: „In Ehrenfeld lässt sich viel mit dem Rad erledigen. Manchmal muss man aber doch ein paar Dinge bewegen, die nicht auf den Gepäckträger passen. Dafür kann man sich ein BüzE-Bullitt leihen.“

Über die Homepage http://mietmich.bagage-bikes.de/ ist es möglich, sich zu informieren und die Räder zu reservieren. „Es wir auch Kurse für einen Lastenfahrrad-Führerschein geben. So kann sich jeder mit dem großen Gefährt vertraut machen“, so Pöttgen weiter.

Weiterlesen