16. Kölner Theaternacht

Samstag 1. Oktober, 20:00 Uhr

»Die 6zehnte Kölner Theaternacht«
im BÜZE-Köln-Ehrenfeld

Das reichhaltige Kleinkunstprogramm mit dramatischen Grill-Angebot und vielen Künstlern von 20:00 Uhr bis 4:00 Uhr morgens.

20:00 Uhr
und
21:00 Uhr
30_alexandra-gauger»AMORE UND PROBLEMI«
Alexandra Gauger dichtet mit Kunst und Kleber, Musik und Mut havarierte Herzen ab. Geschichten von der Mutterliebe bis zur Grabpflege. Mit Lust, Leidenschaft und unvergessenen Küssen – alles nur Theater! Eins wird an diesem Abend klar: Humor ist der Boden, auf dem die Liebe wächst und der Vorhang fällt.
30_buurmann_weber

 

»Theatermarathon«

22:00 Uhr »ES WIRD VOLLENDET DER KÖLNER DOM«
und andere Baustellen, nach Heinrich Heine
23:00Uhr »MACH MIR DIE INGE MEYSEL«
vermeidliche Theatergeschichte in eloquenter Darstellung und absurdem Humor.
0:00 Uhr
bis open End
»THEATERJUKEBOX«
Das Publikum wählt große Monologe und Szenen von Schiller + Schnitzler, Shakespeare + Otto, Bohlen + Buurmann, Goethe + Gabriel, Backett + Weber sowie Talk von Weber & Buurmann zu allen Themen – hellerleuchtet und hochtourig serviert.

Ab 23:00 Uhr

gibt es – passend zum »United-Krauts-Day« – Feiertag (03. Oktober) bis 0:00 Uhr – für jeden Theaternacht-Besucher eine deutsche Grill-Bratwurst frei Haus (solange der Vorrat reicht).

Während des ganzen Abend steht unsere Küche zur Verfügung (bis 1:00 Uhr), Getränke bis Ende.

Infos: http://www.theaternacht.de/2016/theater/veedel-ehrenfeld/burgerzentrum-ehrenfeld/