40 Jahre BüzE: Die Rio Reiser–Story

2020 wird Rio Reiser 70 Jahre und das Bürgerzentrum Ehrenfeld 40 Jahre alt. Getreu der Zeile „Das ist unser Haus“ aus dem Rauch-Haus-Song von 1972 gründete sich ein stadtteiloffener Arbeitskreis, um das leerstehende VDM-Gebäude zum Bürgerzentrum zu machen. Das Erfolgsstück „Die Rio Reiser Story“ ist der Auftakt unseres Jubiläumsprogramms 2020 und wir lassen den Frontmann der „Scherben“ noch einmal hochleben.

17.01.2020

„Die Rio Reiser–Story“ ist kein wiederholter Aufguss von alten Scherben-Stücken, sondern ein theatermusikalisches Programm über das Leben und Schaffen des faszinierenden Menschen und Musikers Rio Reiser. Und natürlich werden auch 17 seiner bekanntesten Stücke live auf die Bühne gebracht: von der revolutionären Berliner Zeit bis hin zu Rios Inthronisierung als „König von Deutschland“.
Die Hommage des Basta-Theaters an den bedeutendsten deutschen Songwriter gewährt durch unterschiedliche Blickwinkel Einsicht in den zeitgeschichtlichen und persönlichen Kontext von Rios Songs – ohne die unterhaltendenden Aspekte seines Schaffens zu unterschlagen. Ein Muss für alle Rio-Fans, die noch einmal eintauchen wollen in die Zeit der Revolte…

Tickets gibt es hier (https://bueze-ehrenfeld.ticket.io/gkhgtmpt/) für 15 €, 20 € oder 25€, je nachdem was es euch wert ist.