RepairCafé

Sa. 19.01., 16.02., 16.03. jeweils von 11 – 16 Uhr
In RepairCafés unterstützen ehrenamtliche Reparateurinnen die Besucherinnen dabei, ihre defekten Haushaltsgeräte, Kleidung oder Kleinmöbeln zu reparieren… und obendrein kann in netter Atmosphäre bei Kaffee & Kuchen ein Pläuschchen gehalten werden. Kommt vorbei und schenkt euren defekten Gegenständen ein neues Leben!

Unterstütze das RepairCafé im BüzE! Wir suchen Reparateur*innen & Organisator*innen.

RepairCafé weiterlesen

Auf ein Neues!

Liebe Ehrenfelder*innen,

das Team vom BüzE wünscht Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr!
Nach drei Jahren ist unsere Sanierung nun weitgehend abgeschlossen. Es freut uns, dass die Stadt Köln als Eigentümerin das Gebäude zukunftsfest gemacht hat und ein deutliches Signal setzt: Begegnungsräume werden in Köln weiter gebraucht.
Lernen Sie Ihr Bürgerzentrum Ehrenfeld neu kennen. Unser Programm bietet viele Möglichkeiten. Sprechen Sie uns mit Ihren Ideen und Wünschen gerne an! Wir freuen uns auf Sie.

Andreas Pöttgen, BüzE-Leiter

Kabarett am Donnerstag!

In diesem Jahr kommt das BüzE einem vielfachen Wunsch unserer Seniorinnen und Senioren nach und gibt eine Sondervorstellung am Donnerstag den 13. Dezember um 15 Uhr im großen Saal des Bürgerzentrums Ehrenfeld.

Escht Kabarett – Hellauf im BÜZE.
Mit Gerd Buurmann, Marc Breuer, Amrita Hausmann und dem Bühnenköbes.

Eintritt 5 Euro (inklusive einer Tasse Kaffee und einer Waffel)

Reservierung unter termine@eschtkabarett.de oder bei Dagmar Hermes-Sponheimer, Tel. 0221 / 5462177

RepairCafé mit 3D-Druck Special!

Samstag, 01.12., 11 – 16 Uhr im kleinen Saal

Der Küchenmixer streikt? Der Reißverschluss der Lieblingsjacke schließt nicht mehr? Der Hocker wackelt immer gefährlicher?
Gemeinsam mit dem Veedelfunker wollen wir die Lebensdauer von Alltagsdingen verlängern und so Müll vermeiden. Deshalb gibt es das RepairCafé im BüzE: In RepairCafés unterstützen ehrenamtliche Reparateur*innen die Besucher*innen dabei, ihre defekten Haushaltsgeräte, Kleidung oder Kleinmöbeln zu reparieren… und obendrein in netter Atmosphäre bei Kaffee & Kuchen ein Pläuschchen zu halten. Am Samstag ist es wieder so weit! Ihr habt Dinge, die man noch reparieren könntet? Kommt vorbei!

RepairCafé mit 3D-Druck Special! weiterlesen

Ehrenamtlich Engagierte als Veedelskontakter*innen gesucht!

Im Bürgerzentrum Ehrenfeld findet derzeit ein Jobcoaching Projekt für Geflüchtete statt: Fünf Personen werden über drei Monate von einem professionellen Jobcoach begleitet. Die Ziele sind berufliche Orientierung und der Einstieg in den Arbeitsmarkt. Was nun noch fehlt, sind Kontakte!

Wir suchen Engagierte, die jeweils eine*n der Teilnehmenden im Einzelkontakt unterstützen mit

  • Kennenlernen des Veedels in gemeinsamen Erkundungstouren: Ob ihr durch Cafés und Geschäfte zieht, Vereine und Initiativen ausfindig macht oder den Ehrenfelder Weihnachtsmarkt besucht – das Veedel steht euch offen!
  • Kontakte knüpfen in der neuen Umgebung
  • Sprachpraxis durch einfache Alltagsgespräche: Einige der Teilnehmenden sprechen bereits sehr gut Deutsch, andere haben erst begonnen, die Sprache zu lernen. Auf der Suche nach praktischer Anwendung sind alle.

Ehrenamtlich Engagierte als Veedelskontakter*innen gesucht! weiterlesen

Opjepass leev Jecke!

11.11.2018, ab 13:11 Uhr im BüzE Bistro

Auch dieses Jahr wollen wir wieder mit euch gebührend die neue Session begrüßen. Drum lasst uns gemeinsam feiern, tanzen und schunkeln und das BüzE Bistro zum Beben bringen.

Für frisch gezapftes Kölsch zu stabilen Preisen und lecker jet zo müffele ist wie immer gesorgt.

Kölscher Schabau: hausgemachter Rhabibi & Chorweiler Kümmel
Die gute Grundlage: frische Frikadellchen, Schnitzel, Bockwurst, Nudel- & Kartoffelsalat, sowie vegetarisches Börek.

Eintritt frei!

gemeinsam.Finale.feiern

Am Samstag, 17. November 2018 wird gefeiert im BüzE!
Kommt vorbei mit Freund*innen und der ganzen Family

Im Sommer 2016 startete das Ehrenfelder Quartiersmanagement im Bereich Geflüchtete mit dem  »Projekt gemeinsam.Ehrenfeld.gestalten«. Heute, das heißt zahlreiche Konzerte, Beratungsstunden, Workshops, Feste, Ausstellungen, Wiku-Plenen und Diskussionsrunden später, ist es an der Zeit, die letzten zweieinhalb Jahre Revue passieren zu lassen. Wir wollen feiern, was wir gemeinsam auf die Beine gestellt haben!

Familienprogramm ab 15:00 Uhr
· Kinderschminken im Café
· Tanzworkshop mit Osama Mahjoub: Popping + Calligraphy Dance

Rückblick und Vortrag ab 17:30 Uhr
· Berichte aus über zwei Jahren Geflüchtetenarbeit im BüzE
· „Erfahrungen in der humanitären Hilfe – Von der Seenotrettung zu Projekten weltweit“. Bernd Göken, Geschäftsführer von Cap Anamur, spricht über die Arbeit des Vereins, über Seenotrettung und ihre Kriminalisierung, in der Vergangenheit und heute. Mit Übersetzung auf Arabisch

Finale Feier ab 20:00 Uhr
· Auftritte von Murder Eyez, Mnero, Smeezy Beats, Def Benski, Ahmad Nakishbandi und andere…