Begegnung mit Farben

Malerei von Andreas Seremak
09.03. – 30.04.2018

Vernissage: 09.03.2018, 19:00 Uhr

Andreas Seremak, 1953 in Poznan (Polen) geboren, hat sich schon als Kind für die Malerei interessiert. 1980 siedelte er nach Köln über, heute lebt und arbeitet er in Bergheim.
Malen bedeutet für ihn, nich fassbare Emotionen in besonderer Weise auszudrücken und umzusetzen. Seine Bilder sind stimmungsabhängig mal spannungsgeladen, mal sanft – eben wie er selber ist.

www.fine-artseremak.net

Seine Bilder präsentierte er bereits in vielen Austellungen im In- und Ausland, unter anderen in Köln, Leverkusen, Kleve, Paris, Barcelona und Brüssel.

Zur Vernissage am 09. März um 19:00 Uhr sind alle herzlich eingeladen.

Die Ausstellung kann während der BüzE-Öffnungszeiten besucht werden.