Unser neues Quartalsprogramm ist da!

Das Programm für das 4. Quartal (Oktober– Dezember) liegt ab sofort im Infobüro für Sie bereit!
In neuem Design und praktischem Kalenderformat zum aufhängen z.B. an Kühlschrank oder Pinnwand. Holen Sie sich jetzt Ihr Exemplar und nehmen Sie gerne noch weitere für Freunde oder die Nachbarschaft mit.

Zum abspeichern und selbstausdrucken:
BüzE_Programm_Termine_Okt-Dez
BüzE_Programminfos_Okt-Dez

Lastenräder für unser Veedel!

Das BüzE bekommt Lastenräder! Durch eine Kooperation mit dem Veedels-Unternehmen Bagage Bikes von der Landmannstraße werden ab dem 20. Juli stundenweise Lastenräder verliehen. BüzE-Leiter Andreas Pöttgen: „In Ehrenfeld lässt sich viel mit dem Rad erledigen. Manchmal muss man aber doch ein paar Dinge bewegen, die nicht auf den Gepäckträger passen. Dafür kann man sich ein BüzE-Bullitt leihen.“

Über die Homepage http://mietmich.bagage-bikes.de/ ist es möglich, sich zu informieren und die Räder zu reservieren. „Es wir auch Kurse für einen Lastenfahrrad-Führerschein geben. So kann sich jeder mit dem großen Gefährt vertraut machen“, so Pöttgen weiter.

Weiterlesen

VEVERUM im BüzE

Wenn es um das Thema Gewicht & Ich geht weiß jeder:
zunehmen ist einfach, abnehmen dafür oft mühsam – und das Dranbleiben nach dem erfolgreichen Abnehmen eine echte Herausforderung.

Fragen die sich viele Menschen in diesem Zusammenhang stellen, sind dabei oft die selben: wie schaffe ich es endlich nachhaltig den Weg hin zu einem bewegten, ernährungsbewussten und gewichtskontrollierten Leben
zu gehen und den Jo-Jo Effekt zu vermeiden?

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung mit Ministerin Steffens im BüzE

Mit 500.000 Euro fördert das Gesundheitsministerium Projekte zur psychosozialen Unterstützung und Stabilisierung von psychisch belasteten geflüchteten Menschen. Denn viele vor Krieg, Bürgerkrieg, Verfolgung und Folter Geflohene haben in ihrem Heimatland oder auf der Flucht Schreckliches erlebt, mit oft mehrfach traumatisierenden Erfahrungen. Psychisch belastete geflüchtete Menschen und ihre Familien brauchen zuallererst ein sicheres Umfeld und eine Stabilisierung ihrer seelischen Verfassung. Auch, um schwere psychische Krisen mit langjährigem und hohen Therapieaufwand möglichst zu vermeiden.


Weiterlesen

Aikido im BüzE

Aikido ist eine Kampfkunst aus Japan. Aikido ist: gewaltfreie Kontaktübung, Besinnung, Entspannung und gesunde Bewegung.

Mittwochs
19:45 – 21:15 Uhr
mit bequemer Kleidung
Das Angebot ist kostenlos

Angebot für Männer von 15 bis 75 Jahren.
Egal ob Ehrenfelder, Geflüchtette, Menschen mit Zuwanderungs- oder Migrationshintergrund. Körperliche Fitness oder Deutschkenntnisse spielen keine Rolle – jeder kann mitmachen!

Kontakt
rosmariescheibler@aikido-ueben.de