Ehrenamtlich Engagierte als Veedelskontakter*innen gesucht!

Im Bürgerzentrum Ehrenfeld findet derzeit ein Jobcoaching Projekt für Geflüchtete statt: Fünf Personen werden über drei Monate von einem professionellen Jobcoach begleitet. Die Ziele sind berufliche Orientierung und der Einstieg in den Arbeitsmarkt. Was nun noch fehlt, sind Kontakte!

Wir suchen Engagierte, die jeweils eine*n der Teilnehmenden im Einzelkontakt unterstützen mit

  • Kennenlernen des Veedels in gemeinsamen Erkundungstouren: Ob ihr durch Cafés und Geschäfte zieht, Vereine und Initiativen ausfindig macht oder den Ehrenfelder Weihnachtsmarkt besucht – das Veedel steht euch offen!
  • Kontakte knüpfen in der neuen Umgebung
  • Sprachpraxis durch einfache Alltagsgespräche: Einige der Teilnehmenden sprechen bereits sehr gut Deutsch, andere haben erst begonnen, die Sprache zu lernen. Auf der Suche nach praktischer Anwendung sind alle.

Wieviel Zeit benötigst du?

  • zwei Stunden pro Woche, flexibel einsetzbar nach persönlicher Vereinbarung
  • Projektlaufzeit: ca. sechs Monate, gerne ab sofort

Was solltest du mitbringen?

  • Freude am Kontakt mit neuen Menschen
  • Verbindlichkeit

Was bieten wir dir?

  • Bescheinigung über das ehrenamtliche Engagement
  • Beratung durch die Ehrenamtskoordination im Bürgerzentrum Ehrenfeld
  • Versicherungsschutz
  • Eine Menge Spaß und neue Bekanntschaften
  • Vernetzung der Engagierten untereinander

Wie kannst du starten?

Melde dich einfach bei Roxane Matheis und Hannah Schnur
unter veedelskontakt@bueze.de
oder telefonisch unter 0221-5462178 bzw. 0221-5462176