Erste Jamtogether Session am 13.01.2017

Hallo zusammen, viele haben es ja vorher schon mitbekommen.
Aber jetzt ist es offiziell, nächsten Freitag um 21:00 Uhr startet die erste Session im neuen Jahr.

Als Opener haben diesmal die Post-Progrock Band „Skunk Betrayal“ zu Gast.
Siehe Infos weiter unten. Leider ist es diese Jahr nicht möglich durchlaufende Termine zu haben. So finden nach diesem Freitag drei Sessions an einem Montag, eine an einem Sonntag und danach die letzten sieben wieder Freitags statt. Die Daten entnehmt bitte der Zeitleiste links auf unserer Homepage. Im nächsten Jahr werden wir dann hoffentlich wieder durchgehende Termine haben. Demnächst werden wir auch Flyer verteilen, die Ihr euch dann an eure Kühlschränke pinnen könnt :-)

So das war es erstmal von uns. Wir freuen uns auf euch und eure musikalischen Beiträge, bis Freitag!

Groovige Grüße
Euer Jamtogether Team


Infos zum Opener
Skunk Betrayal (Post-Progrock)

Das Bauchgefühl entscheiden lassen – überspitzt könnte man so die Maxime von Skunk Betrayal zusammenfassen. Bei dem im Juni 2015 gegründeten Projekt geben sich verschiedene musikalische Einflüsse die Klinke in die Hand: harte, eingängige Riffs gepaart mit ebenso ruhigen, atmosphärischen und progressiven Instrumentalstrecken. „Post-Progrock“ – wie sich die Jungs selbst einordnen – steht damit sowohl für Einfachheit, als auch für Komplexität: ein Schulterschluss, um das Einfache mit dem Komplexen zu verbinden.

www.facebook.com/skunkbetrayal/