Gesucht: Quartiers-Kümmer*in für die Jugendarbeit

Im Rahmen der Förderung „Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern“ der Landesregierung“ führen wir das Projekt „Ehrenfeld erweitert deinen Horizont“ durch, in welchem der/die Quartiers-Kümmer*in mit dem Aufbau und der Durchführung des Projektes beschäftigt wird.

Projektziel ist die Förderung von Jugendlichen und ihren Familien aus einkommensarmen Haushalten, die vorwiegend im Stadtteil Ehrenfeld wohnen. Im Fokus steht die Realisierung von Teilhabechancen, die Entwicklung von Widerstandkräften, Hilfe bei biografischen Herausforderungen, die bedarfsgerechte Integration in die vorhandenen Strukturen der örtlichen Kinder- und Jugendhilfe und langfristig die Entwicklung einer Verantwortungsübernahme für den Stadtteil. Ein integrierter Handlungsansatz, der das Zusammenwirken verschiedener Fachbereiche im Sozialraum sicherstellt, wird zur Umsetzung verfolgt.

 

Ihre  Aufgaben:

  • Aufbau und Besetzung eines Anlaufpunkts für aus den Strukturen gefallenen Jugendlichen
  • Aufsuchende Arbeit im Sozialraum, in Abstimmung mit den vorhandenen aufsuchenden Angeboten
  • Aufbau und Durchführung einer Lotsenausbildung von resilienten Jugendlichen
  • Stärkung der Persönlichkeit Einzelner und Erweiterung der sozialen Handlungskompetenz
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Orientierungshilfen bei verschiedenen Lebensfragen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Lebensperspektiven sowie in persönlichen Konflikt- und Krisensituationen


Ihre Qualifikation:

  • Ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst breite Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Belastbarkeit
  • Psychologische Kompetenzen sowie Gesprächsführung sind wünschenswert
  • Fähigkeiten sowohl im eigenverantwortlichen Arbeiten als auch Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Bereich der aufsuchenden Arbeit sind von Vorteil
  • Türkische und/oder bulgarische Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Die Stelle ist befristet bis Ende 2020, die Vergütung erfolgt nach TvöD-SuE, Entgeltstufe 12.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen umgehend zukommen:

Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V.

z.Hd. Andreas Pöttgen
Venloer Str. 429
50825 Köln

Gerne via E-Mail an: a.poettgen@bueze.de

Das Stellenangebot als PDF: Stellenangebot_QuartierJugend
Die Projektskizze: Anlage_Maßnahmebeschreibung