Stellenangebot: Erzieher oder Sozialarbeiter in Teilzeit (19,5 Stunden)

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Erzieher oder Sozialarbeiter in Teilzeit (19,5 Stunden).

Das Bürgerzentrum Ehrenfeld ist als soziales und kulturelles Zentrum seit 39 Jahren wichtiger Akteur bei der Unterstützung von Gruppen im Stadtbezirk Köln-Ehrenfeld. Die Arbeit basiert auf den Grundprinzipien: Lebensweltbezug; Nutzer*innenorientierung; Bürger*innennähe; Selbsthilfe zur Selbstorganisation; Bürger*innenbeteiligung; emanzipatorische Arbeit; Vernetzungsarbeit.

Im Rahmen einer Projektförderung zur Stärkung von Jugendlichen mit Fluchterfahrung und osteuropäischen Jugendlichen haben wir in unserem Jugendbereich eine halbe Stelle zu besetzen.

Ihre  Aufgaben:

  • Mitarbeit in den wöchentlichen Angeboten der offenen Jugendarbeit („offene Tür“).
  • Mobile und aufsuchende Arbeit im Stadtteil.
  • Stärkung der Persönlichkeit Einzelner und Erweiterung der sozialen Handlungskompetenz
  • Vermittlung von Hilfsangeboten und Orientierungshilfen bei verschiedenen Lebensfragen.
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Lebensperspektiven sowie in persönlichen Konflikt- und Krisensituationen.

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher oder ein Studium im sozialen Bereich.
  • Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit und Bereitschaft für ein aktives Einbringen.
  • Erfahrungen im Bereich der aufsuchenden und/oder mobilen Arbeit sind von Vorteil.
  • Türkische und/oder bulgarische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.
  • Kreative, empathische und durchsetzungsfähige Persönlichkeit.

Die Stelle ist befristet bis Ende 2020, die Vergütung erfolgt nach TvöD-SuE, Entgeltstufe 11. Aus paritätischen Gründen sind männliche Bewerbungen gern gesehen. Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte an: a.poettgen@bueze.de