Ausstellungen


»Herzensbilder« von Anke Platow
Pastellkreiden, verwischt

Ausstellung: 11.01. bis 28.02.2019
Ausstellungseröffnung: Freitag 11.01. 2019, 19:00 Uhr

Schon als Kind habe ich mich mit allen Materialien die mir zur Verfügung standen, kreativ betätigt.  Ob das ein selbstgemachter Kuchenteig war oder Wachsbilder an Weihnachten.

Begleitet hat mich die Verfügbarkeit von Material die mir so oft zur Verfügung stand.
„Es gab immer Papier und Stifte für mich und ich konnte damit machen was ich wollte. “

Beim Malen bin ich  immer selbst  neugierig, wie ein Bild unter meinen Händen entsteht. Es gibt eine Idee von einem Bild, die sich während des Malprozeßes immer wieder verändert und anpaßt. Während der innere Prozeß mit einem Bild längere Zeit in Anspruch nehmen kann, ist das reine Schaffen relativ kurz.
Motive und Symbole werden aufgegriffen und tauchen in späteren Bildern wieder auf.

Ich trete in Kontakt mit mir und hoffe, daß der Betrachter des Bildes auch dazu angeleitet wird in Kontakt mit sich selbst zu treten, sich selbst wiederzufinden.

Ich nenne meine Bilder Seelenbilder. Es kommt mir nicht auf die Technik an beim Malen, sondern darauf ein Thema aufzugreifen und mich auf konstruktive Art und Weise damit zu beschäftigen.

Themen sind z. B: Zuversicht, Vorfreude, Gemeinschaft Sicherheit Selbsterkenntnis, Stabilität Erstaunen, Gelassenheit…..

Malen ist also für mich Medizin, ist Selbstfürsorge, ist Illustration innerer Gemütslagen.


Ausstellung vom 08.03. bis 26.04.2019

Ausstellungseröffnung: Freitag 08.04.2019 um 19:00 Uhr

 »50765 Chorweiler – Das Dorf der hohen Häuser«

Mit ihrer Ausstellung »50765 Chorweiler« erzählen die Fotografen Lucie Ella, Peter Lindemann und Martin Oloff fotografisch von den Lebenswelten verschiedenster Menschen aus Chorweiler, die dem Betrachter somit einen Einblick in den wahren Alltag dort gewähren. Die großformatigen Bilder ermöglichen dem Betrachter zum Teil sehr persönliche Einblicke in deren Leben.

Nachdem die Ausstellung am 29.06.2018 ihre Vernissage in Ehrenfeld feierte wird sie nun bis Herbst 2019 durch diverse Kölner Stadtteile wandern und wird vom 08.03.2019-26.04.2019 im Bürgerzentrum Ehrenfeld zu betrachten sein.


Das BüzE bietet Örtlichkeiten zur Ausstellung von Bildern für bildende Künstler an.

Mehr Informationen:
Dagmar Hermes-Sponheimer,
Tel.: 0221 / 5462177 oder Email: d.hermes-sponheimer@bueze.de