Birlikte Dialogwoche

Dialogwoche
von 30.05.2016 bis 03.06.2016

Druck

EL DE Haus / Köln stellt sich quer

Die zunehmende Bedrohung durch Rechtsextremismus und Rechts-populismus hat Gründe – Eine Umkehr ist nötig und möglich! Was können wir tun?

Ein Ratschlag mit Alexander Häusler (Sozialwissenschaftler)

am Montag, 30.05.2016 um 18:00 Uhr im EL DE Haus, Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln

https://www.facebook.com/events/1127148930662341/


Kulturbunker Mülheim

Wir müssen reden: Wie ändert sich unser Umfeld? Wie ändern wir uns? Welche Konflikte erwarten wir? Wie wollen wir leben?

mit Kemal Bozay (Politikwissenschaftler), Berivan Aymaz (Bündnis 90 die Grünen, Köln), Verein Latscho Drom (Verein für Kultur, Bildung und Soziales der Roma und Sinti) und Bündnis14 (Verein afrikanischer MitbürgerInnen in NRW)

Moderation: Fatih Cevikkollu (Kabarettist)

am Dienstag, 31.05.2016 um 19:00 Uhr im Kulturbunker, Berliner Str. 20, 51063 Köln

https://www.facebook.com/events/554212511430677/


IHK Köln

Wie wollen wir (zusammen) arbeiten?

mit Bernhard Mattes (Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke), Nelly Kostadinova (Geschäftsführerin  der Lingua-World GmbH) und Oliver Arentz (Institut für Wirtschaftspolitik iwp)

Moderation: Jürgen Wiebicke (WDR)

am Mittwoch, 01.06.2016 um 19:00 Uhr im Börsensaal der IHK, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

https://www.facebook.com/events/1573053559691429/


Verlag Kiepenheuer & Witsch

(Wie) Kommen wir miteinander klar? Der Alltag in Köln nach der Willkommenskultur

mit Hans Mörtter (Pfarrer der Lutherkirche, Köln) und ein Geflüchteter

am Mittwoch, 01.06.2016 um 19:30 in den Verlagsräumen, Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln

(Aufgrund der geringen Platzkapazität ist eine Anmeldung unter: dialog@kiwi-verlag.de erforderlich!)

Mittwoch, 1. Juni, 19.30 Uhr, Verlag Kiepenheuer & Witsch

https://www.facebook.com/events/1791965287714208/


Klubbar King Georg

Jan Böhmermanns Schmähgedicht  – Satire oder Beleidigung? Ein Streit und seine Folgen 

mit Wolfgang Frömberg (Autor) und Gästen

am Mittwoch, 01.06.2016, Einlass 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr im King Georg, Sudermannstr. 2, 50670 Köln


Bürgerzentrum Ehrenfeld

ZusammenLeben im Viertel I
Wir gestalten die inklusive Gesellschaft!

ein Mini-BarCamp des Bürgerzentrum Ehrenfeld

am Mittwoch um 01.06.2016 von 19:00 bis 22:00 Uhr im großen Saal des BüZe Ehrenfeld, Venloerstr. 429, 50825 Köln

(Anmeldung unter: info@bueze.de)
Weitere Informationen
https://www.facebook.com/events/1168591063185388/


ZusammenLeben im Viertel II
Nicht Reden! Handeln!
Führung durch Vingst und Diskussion mit Pfarrer Franz Meurer


am Donnerstag, 02.06.2016 um 18:00 Uhr, Treffpunkt: Kirchengemeinde St Theodor, Burgstr. 43, 51107 Köln

https://www.facebook.com/events/1666081283706447/


Sozialdienst katholischer Frauen

Was ist Arbeit wert? – Eine Führung durch die Karnevalsnäherei „casa blanca“ und ein Gespräch mit den Teilnehmerinnen des SkF-Beschäftigungsprojekts für langzeitarbeitslose Frauen

am Donnerstag, 02.06.2016 von 11:00 bis 13:00 Uhr in den Werkstätten „casa blanca“, Am Springborn 1, 51063 Köln

https://www.facebook.com/events/1737200446495345/


NS-Dokumentationszentrum im EL DE Haus

Rassistische Gewalt und Rechter Terror – Wie können wir als Gesellschaft dagegen halten?

mit Michael Sturm (Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster Gegen Rechtsextremismus), Hans-Peter Killguss (Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus) und Mitgliedern der IG Keupstraße

am Donnerstag, 02.06.2016 um 19:00 Uhr im EL DE Haus, Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln

https://www.facebook.com/events/181749252220579/


Stadtrevue

ZusammenLeben im Viertel III
Wie wollen wir leben in Chorweiler?

Ein Rundgang durch den Stadtteil Chorweiler mit Besuch der  wichtigsten Orten des Viertels – vom Schwimmbadcafé bis zum Hochhausdach mit diversen Bewohnern des Stadtteils.

am Donnertag, 02.06.2016 um 18:00 Uhr im Bürgerzentrum Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Köln

https://www.facebook.com/events/625685334274395/


Stadtgarten

Der literarische Salon mit Navid Kermani und Guy Helminger zu Gast: Liao Yiwu

am Donnerstag, 02.06.2016 um 20:30 Uhr im Stadtgarten, Venloer Straße 40, 50672 Köln


Kölner Stadtanzeiger / DuMontCarré

Reden statt krakeelen – verbinden statt spalten – Was lernt Köln aus der Silvesternacht?

Diskussion zur „Kölner Botschaft“ mit den Botschaftern Cordula Stratmann (Schauspielerin und Autorin), Stephan Grünewald (rheingold-Institut) und einem Vertreter der Hilfsorganisation „Rheinflanke“

Moderation: Joachim Frank (Kölner Stadt-Anzeiger)

am Freitag, 03.06.2016 um 17:00 Uhr im DuMont-Carré, Breite Straße 80-90, 50667 Köln

https://www.facebook.com/events/128691694197125/


Filmpalette

am Freitag, 03.06.2016 um 20:00 Uhr Filmvorführung
Screening des iranischen Spielfilms „MANUSCRIPT’S DON’T BURN“

„Düster, fahl und beklemmend inszeniert Rasoulof die Erfahrungen iranischer Regimekritiker angesichts der allgegenwärtigen Repression. Der Regisseur ist selbst im Jahre 2010 vom iranischen Geheimdienst verhaftet worden. Für die Dreharbeiten hat nicht nur er ein hohes Risiko in Kauf genommen. Zu ihrem eigenen Schutz werden im Abspann des Films keine Namen von Darstellern oder an den Dreharbeiten beteiligten Personen eingeblendet. Ein beeindruckender, erschütternder Film.“ konkret

Im Anschluss: Gespräch mit dem Schriftsteller Navid Kermani und weiteren Gästen

am Freitag, 03.06.2016 um 20:00 Uhr in der Filmpalette, Lübeckerstr. 15, 50668 Köln

https://www.facebook.com/events/745401262266348/ 


DITIB Moschee Ehrenfeld

Religion und Verfassung – wer schützt das Grundgesetzt?

mit Bekir Alboga (DITIB Generalsekretär), Vertretern des Erzbistum Köln und der Jüdischen Gemeinde Köln

Moderation: Asli Sevindim (Journalistin und Moderatorin, WDR)

am Freitag, 03.06.2016 um 18:00 Uhr offene Führung durch die Moschee, ab 19:00 Uhr Gespräch, Venloer Straße 160, 50823 Köln