• November 2016

 

FR 04.11.
17-20 Uhr
»OASE« SPIELEABEND UND STAMMTISCH Spieleabend-1
im Büzecafé

Für Menschen mit und ohne Behinderung

Mensch-ärgere-dich-nicht, Kartenspiele und auch ganz neue Spiele!
Einfach kommen und mitspielen!

Infos bei Martin Zienke
Tel. 0221 / 5462175, m.zienke@bueze.de

 

Fr 04.11.
Einlass 21 Uhr
Eintritt frei
FirstFriday_Version2010_ResizedDjane Walumm presents
»FIRST FRIDAY«

Jeden 1. Freitag im Monat der kultige Ehrenfelder Schwoof mit Musik von Classics bis Charts, Oldies, Rock, Pop, Soul.

Info:
www.dj-walumm.de

 

Sa 05.11.
16 Uhr
P1100445 (3) »DARss Weststrand«
Bernd Rost – Fotografie

Samstag 05.11. bis Samstag 31.12.,
Eröffnung 05.11., 16 Uhr

Diese Fotoserie am Weststrand entstand am 05.07.2015 P1100406 (3)zwischen 09.55 und 10.34 Uhr. Der Weststrand Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft befindet sich in weitgehend naturbelassenem Zustand.

Über mehrere Kilometer Länge zieht er sich im Halbkreis an der Westseite des Darßwaldes entlang, von Darßer Ort im Norden bis Ahrenshoop im Süden.

Meine Bildwelten richten sich gegen traditionelle Sichtweisen. Sie sind geprägt durch ihre Direktheit. Die Klischees von Sonnenuntergang, windschiefen Bäumen, Sturm, rauer See, Fernweh, Fischland, Küste, Ostsee, Sonnenuntergang, Strand, Treibholz, Wolken fehlen.

Sehen heißt, den Namen einer Sache, die man sieht, vergessen.

(Paul Valery)

Die Ausstellung kann während der BüzE-Öffnungszeiten besucht werden.

 

Sa 05.11.
20 – 23 Uhr
Eintritt 10 €
15-kkh-mit-amrita»Die 15. Kölner KleinKunstHölle«

Die Jahres-Benefiz-Show im BÜZE-Ehrenfeld
Künstler aus den Bereichen Kabarett & Comedy, Theater und Musik spielen Honorarfrei für die BÜZE-Aktion: ›Ein Ferientag für ein Kind‹

Dazu werden für das Publikum Preise in Form von Eintrittskarten von fast allen
Kölner-Event Bühnen verloßt

Durch das Programm führen
TORSTEN SCHLOSSER & AMRITA

Einlass 19 Uhr ( Grill-Eröffnung)
Beginn 20 Uhr
Eintritt 10 Euro

Reservierung: termine@eschtkabarett.de

 

So 06.11.
11-17 Uhr
»FLOHMARKT«

12 € pro gestelltem Tisch, Aufbau ab 10 Uhr,
Außenstellplätze: 5 Euro pro 2 Meter!

Anmeldung:
Tel. 0221 / 542111, info@bueze.de
Kleider, Bücher, Tonträger – keine Neuware oder Möbel.

 

So 06.11.
18 Uhr
squard»Squard«
Eine Mischung aus Curling & Billard

›Turnier‹
Startgeld 5.-€ p.P.

Anmeldung im Infobüro, per Mail info@bueze.de oder Telefon  0221- 542 111

 

Do 10.11.
15 Uhr
»Cafe Agil«
Spielen, Spielen, Spielen (Scrabble, Rommé…)Infos bei Dagmar Hermes-Sponheimer
Tel. 0221 / 5462177
Email d.hermes-sponheimer@bueze.de

 

Do 10.11.
15 Uhr
11108201_1579930448942727_7597944828069942929_n»Fermentier Workshop – Nu’s Fermente«

In diesem Workshop geht es um den neuen Food-Trend Fermentation. Nu zeigt, wie man auch zuhause Gemüse selbst fermentieren und haltbar machen kann. Es wird erklärt, warum Mikroorganismen für die gesunden und leckeren Endprodukte zuständig sind und was genau mit dem Gemüse passiert. Dazu gibt es hilfreiche Tipps zur Herstellung, Lagerung und Verwendung in der Küche.

Nach einer Kostprobe von bereits fermentiertem Gemüse von Nu’s Fermente geht es zum praktischen Teil des Workshops. Jeder Teilnehmer nimmt am Ende ein Glas selbst vorbereitetes Ferment zur Reifung mit nach Hause.
Zu beachten: Wir bekommen Fernsehbesuch zu diesem Workshop. Heißt, ein Kamerateam wird anwesend sein. Bitte lasst und wissen, wenn ihr etwas gegen einen Dreh habt.
Mitzubringen:
1 große Schüssel
1 großes scharfes Messer
1 großes Brett
ein 1-L-Bügelglas (kann alternativ vor Ort gekauft werden)
ggf. Gemüsehobel
Schürze (optional)

Das Gemüse zur Verarbeitung kann selbst mitgebracht oder im Vorfeld bei THE GOOD FOOD zu folgenden Öffnungszeiten zum „Zahl‘, was es dir wert ist – Preis“ besorgt werden:

Körnerstraße 21 | Freitag & Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Maybachstraße 159 | Mittwoch bis Samstag 11:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Informationen unter:
https://www.facebook.com/events/637305436444895/

 

Fr 11.11.
19:11 Uhr
14731326_1225170027545649_4122845329449949489_nLeev Jecke,

dieses Jahr feiern wir den ›Sessionsauftakt‹ im Bürgerzentrum Ehrenfeld! *tusch*

Ab 19:11 Uhr steigt bei uns im großen Saal die »jecke BüzE-Karnevalsparty«! Also wer abends noch fit ist oder gerade erst anfängt egal ob Jung oder Alt, jede*r ist herzlich willkommen!

Für einen kleinen Eintrittbeitrag (2,- Euro) gibt es bei uns leckeres Kölsch vom Fass zu stabilen Preisen sowie ein schmackhaftes ›Kölsches Buffet‹!

Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/events/1790196571248196/

 

Sa 12.11.
11-13 Uhr
»Fatal Banal«

Kartenvorverkauf
Am Samstag den 12.11.2016 findet von 11:00-13:00 Uhr eine Kartenvorverkauf für die Sitzungen im BüzE statt

 

Sa 12.11.
12-15 Uhr
»MÜNZVEREIN KÖLNER MÜNZFREUNDE (RMF)«

Info:
www.koelner-muenzfreunde.de

 

Sa 12.11.
20 Uhr
Eintritt frei!

stdnotenbuezeTanzbare Coversongs

anschließend:
Die generationsübergreifende Grill & Bier-Party: DJ Roosevelt & Ira Lee»Sympathy for the Devil«.
mit den besten Musiktiteln der rotzfrechen Jahre bis heute.

Erlebt über den satten Sound der BüzE-Anlage Pink Floyd, Dire Straits, Adele, Soul, Funk und Rockklassiker. Wünsche werden beachtet, nur Heino und Helene Fischer müssen draußen bleiben.
Am Pult: DJ Roosevelt & Ira Lee

Info:
http://www.eschtkabarett.de/

 

Di 22.11.
19 Uhr

Ehrenfeld überwindet Barrieren ?!

Das Projekt Inklusion in Ehrenfeld lädt ein!

In Ehrenfeld leben Menschen mit ganz unterschiedlichen Behinderungen.

Welche Bedeutung hat Barrierefreiheit in unserem Stadtteil?
Was sehen wir am Beispiel des Bürgerzentrums?
Was tut die Stadt? – Was macht die Politik?

Mit Bürgerinnen und Bürgern aus Ehrenfeld diskutieren:
· Dr. Günter Bell, Behindertenbeauftragter Stadt Köln
· Andreas Pöttgen, Leiter Bürgerzentrum
· Martin Lersmacher, Gebäudewirtschaft Stadt Köln
· Manfred Waddey, Die Grünen

Nusret Sipkar, Kabarettist, gibt einen selbstironischen
und vergnüglichen Einstieg ins Thema.

Moderation: Bernhard Goltsche, KoKoBe

Die Veranstaltung wird möglichst barrierefrei gestaltet:
Schriftdolmetschung, Indunktionsschleife, keine Stufen.

 

Fr 18.11.
15 – 17:30 Uhr
Eintritt frei
escht-katze-hp»Escht Kabarett-Show auf dem Grill«
Kölns absurdeste Klein-Kunst-Show.
(Schirmherr Jürgen Becker)
Sechs Künstler und ein Bühnenköbes.
Mit Grill-Spass, Salätchen, Bier vom Fass, Weine, etc.

Eintritt 5,- EURO
Einlass 19:00 Uhr (Grill-Eröffnung)
Beginn 20:00 Uhr

Reservierung über: www.eschtkabarett.de

 

Do 24.11.
15 Uhr
»Cafe Agil«
Spielen, Spielen, Spielen (Scrabble, Rommé…)Infos bei Dagmar Hermes-Sponheimer
Tel. 0221 / 5462177
Email d.hermes-sponheimer@bueze.de

 

Do 24.11.
19:30 Uhr

butterwegge»Armut«
›Die Armut in Köln nimmt trotz Wirtschaftswachstums zu. Welche Konsequenzen und Maßnahmen sind notwendig und erforderlich.‹

Öffentliche Veranstaltung der SPD Ehrenfeld
Armutsforscher
Prof. Dr. Christoph Butterwegge

zu Gast in Ehrenfeld
Armutsforscher warnt vor vertiefter Spaltung der Gesellschaft
Vor einer Verengung des Armutsbegriffs warnt der Kölner Armutsforscher Christoph Butterwegge. Bei einer Konferenz der Ruhrsuperintendanten äußerte er am 08.09.2016 in Dortmund die Befürchtung, dass künftig nur diejenigen als arm gelten, ›die wie Flüchtlinge nur das besitzen, was sie am Leib tragen‹.
In einem reichen Land gehe es aber auch um die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben. ›Und dazu braucht man Geld‹, so Butterwegge.
Butterwegge verwies zugleich darauf, dass eine ›dauerhafte ethnische Unterschichtung der Gesellschaft‹ drohe, wenn Geflüchtete sozial ausgegrenzt und diskriminiert eine schlecht bezahlte Arbeit annehmen müssten, ›die ansonsten keiner machen will‹. Eine Spaltung der Gesellschaft würde sich so vertiefen: ›Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer zahlreicher!

Infos
http://www.spd-ehrenfeld.de/

Fr 25.11.
17 Uhr
»OASE« SPIELEABEND UND STAMMTISCH Spieleabend-1
im Büzecafé

Für Menschen mit und ohne Behinderung
Mensch-ärgere-dich-nicht, Kartenspiele und auch ganz neue Spiele!
Einfach kommen und mitspielen!

Infos bei Martin Zienke
Tel. 0221 / 5462175, m.zienke@bueze.de

 

So 27.11.
15 Uhr
bingo»BÜZE-BINGO«

Immer ein toller Hauptpreis zu gewinnen
Teilnahmegebühr 2 EURO pro Schein. Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen.Jetzt schon einen Platz reservieren unter Tel. 0221 / 542111
oder E-Mail: bingo@bueze.de

 

Di 29.11.
21 Uhr
17 €
s22c-816111514580»Ready fortTake off«
Frederic Mirage ist ein ungewöhnlicher Künstler mit vielfältiger Musik, der Beachtung verdient . Er verbindet Synth Pop, Klassik, Elektronik und Rock. Er setzt Gefühle in Musik um. Seine 1 LP Atlantic machte er 1979 .Durch die Umstellung damals von Vinyl auf CD gab es keine weiteren Veröffentlichungen da er keinen mainstream umsetzte.Erst 2012 wurde Frederic Mirage wiederentdeckt weil ein New Yorker Rapper einen Text auf eines seiner Stücke machte und  in den USA / NEW York veröffentlichte mit dem Titel: „Cheap Whorse and Champagne“Es folgten darauf  3 Veröffentlichung hier in Deutschland von bisher nie gehörten Musiktiteln auf  2 Vinyl Alben und 1 CD.Die Sensation dabei:
die Musik wurde 1980 produziert und jetzt erst  2014 und 2015 veröffentlicht.

Am 29.11.2016 bei seinem erstem live – Auftritt im BüzE führt er sein Auditorium durch die Jahrzehnte und dem Wandel

seiner Musik von 1981 – 2016 indem er altes und neues spielt, dich animiert  und verzaubert und mit diversen Live show acts aufwartet.

unter anderm kommen Anima Planet eine Live show der Superlative mit Riesen FANTASY Figuren.

Im Infobüro sind 5 €- Gutscheine für die Eintrittskarten (Onlinebestellung) erhältlich. Die Eintrittskarten kann per E-Mail bestellt werden.
info@frederic-mirage.com