März 2017

Seite vorlesen lassen

 

Aschermittwoch, 01.03.2017
Einlass: 18:30Uhr, Fischessen: 19:00 Uhr, Kabarett: 20:00 Uhr

DAS ASCHERMITTWOCH-HIGHLIGHT:
»Escht Kabarett virtuos am Arsch«
(Schirmherr Jürgen Becker)
Schimpfen. Fischessen. Kabarett.
Drei herausragende Künstler beenden die alte und eröffnen die neue Saision des jecken Grauens.

Mit Stefan Reusch vom SWR 3
www.stefanreusch.de
Marc Breuer der Löscher
www.marcbreuer.de
Albäät der Wirt
www.albäät.de

Durch das Programm führt der Bühnenköbes Christian B.

Die Veranstaltung findet im großen Saal auf Sitzen mit Tischbänken statt.
Eintritt: 20,- € (inklusive Speisen)

Um Vorbestellung wird gebeten:
Mail: info@bueze.de
Telefon: 0221/54 21 11


Donnerstag, 02.03.2017
15:00 Uhr

»CAFE AGIL«
Spielen, Spielen, Spielen (Scrabble, Rommé…)

Info:
Dagmar Hermes-Sponheimer
Tel. 0221 / 5462177
d.hermes-sponheimer@bueze.de


Freitag 03.03.2017

»Streifzüge«
Anuschka Wenzlawski – Urbane Fotografien
Mal laut, mal leise
Mal nüchtern, mal poetisch
Mal malerisch, mal graphisch
Mal amüsant, mal nachdenklich
…….eine Stadtführung der etwas anderen Art.
Eine Führung durch die Ausstellung ist nach Absprache mit der Künstlerin möglich:
Kontakt: info@aw-fotoart.de
Webseite: www.aw-fotoart.de

Die Ausstellungen können während der BÜZE–Öffnungszeiten besucht werden.


Samstag, 04.03.2017
10:00 – 18:00 Uhr

»Wir gestalten Räume im Ehrenfeld«
Die Räume der Quartiersmanagerin für Flüchtlingsarbeit, Xenia
Kuhn, stehen am 4. März. 2017 für einen KreativTag zur
Verfügung. Hier werden die Wände gemeinsam gestaltet und ein
Raum für Begegnung entsteht.

Weitere Infprmationen: KreativTag

Wir freuen uns auf einen lebendigen Nachmittag mit euch!


Samstag, 04.03.2017
ab 21:00 Uhr

»DANCE UP-FRAUENDISCO«
21:00 Uhr: Standardtanz,
22:00 Uhr: 70iger bis aktuelle Charts

Eintritt: AK 7,- €, www.dj-catrin.de


Sonntag, 05.03.2017
11:00 – 17:00  Uhr

»FLOHMARKT«
12,- € pro gestelltem Tisch, Aufbau ab 10 Uhr,
Außenstellplätze: 5,- € pro 2 Meter!

Anmeldung: 0221 / 54 21 11, info@bueze.de
Kleider, Bücher, Tonträger – keine Neuware oder Möbel


Sonntag, 05.03.2017
20:00 Uhr

»SQUARD«
Eine Mischung aus Curling & Billard
›Turnier‹, Startgeld 5,- € pro Team

Anmeldung im Infobüro
Mail: info@bueze.de
Telefon: 0221 / 54 21 11


Freitag, 10.03.2017
Einlass: 20:00 Uhr, Eintritt 5,- €

»Escht Kabarett-Show auf dem Grill«
Kölns absurdeste Klein-Kunst-Show.
(Schirmherr Jürgen Becker)
Sechs Künstler und ein Bühnenköbes.
Mit Grill-Spass, Salätchen, Bier vom Fass, Weine, etc.

Eintritt 5,- €
Einlass 19:00 Uhr (Grill-Eröffnung)
Beginn 20:00 Uhr
Reservierung über: www.eschtkabarett.de


Samstag, 11.03.2017
12:00 – 15:00 Uhr

»MÜNZVEREIN KÖLNER MÜNZFREUNDE (RMF)«
www.koelner-muenzfreunde.de


Samstag, 11.03.2017
20:00 Uhr, Eintritt frei!

»SYMPATHY FOR THE DEVIL«
Die generationsübergreifende Fete mit den Musiktiteln der rotzfrechen Jahre bis heute. Wünsche werden beachtet, nur Heino und Yoko Ono müssen draußen bleiben, dafür sorgt schon am Pult: DJ Roosevelt & Ira Lee. Mit Rategewinnspiel, leckeren Kleinigkeiten, Salätchen, Bier vom Fass, Weine, etc.


Sonntag, 12.03.2017
09:30 – 12:00 Uhr

PHILATELISTEN – CLUB »Rheinpost e.V.«
Briefmarken–Münzen–Telefonkarten–Tausch

Info:
W. Wachtel,
Tel. 0221 / 557031
buero.wachtel@t-online.de


Montag, 13.03.2017
19:30 – 21:00 Uhr

»Casino-Kapitalismus am Ende?!«
Die G20 spielen Regulierung in Baden-Baden

Vortrag und Diskussion mit Ulrike Herrmann

Die globale Wirtschaft befindet sich seit 2007 in der Dauerkrise. Stagnation, Unterbeschäftigung, sinkende Löhne, Nullzinsen und Umweltzerstörung prägen in den meisten Ländern das Bild. Mit Ulrike Herrmann, taz-Wirtschaftsredakteurin und Autorin (›Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung‹), diskutieren wir  anlässlich des Treffens der G20-Finanzminister über Ursachen und Folgen. Dabei soll es einerseits um aktuelle Reformen und die Agenda von Baden-Baden gehen, andererseits aber auch um grundlegende Widerspüche und Konflikte des ökonomischen Systems. Welche politischen Weichenstellungen sind nötig, um trotz minimalen oder Null-Wachstums allen Menschen ein Gutes Leben zu ermöglichen?

Eintritt frei – Spenden erlaubt

Weitere Informationen:
http://www.attac-koeln.de/


Donnerstag, 16.03.2017
15:00 Uhr

»CAFE AGIL«
Spielen, Spielen, Spielen (Scrabble, Rommé…)

Info:
Dagmar Hermes-Sponheimer
Tel. 0221 / 5462177
d.hermes-sponheimer@bueze.de


Freitag,  17.03.2017
17:00–20:00 Uhr

»OASE« SPIELEABEND UND STAMMTISCH Spieleabend-1
im Büzecafé

Für Menschen mit und ohne Behinderung
Mensch-ärgere-dich-nicht, Kartenspiele und auch ganz neue Spiele!
Einfach kommen und mitspielen!

Infos bei Martin Zienke
Tel. 0221 / 5462175, m.zienke@bueze.de


Freitag, 17.03.2017
Einlass 21:00 Uhr, Eintritt frei

FirstFriday_Version2010_ResizedDjane Walumm presents
»FIRST FRIDAY«

Jeden 1. Freitag im Monat der kultige Ehrenfelder Schwoof mit Musik von Classics bis Charts, Oldies, Rock, Pop, Soul.

Info:
www.dj-walumm.de


Samstag, 18.03.2017
18:00 Uhr

FESTIVAL (GEFLÜCHTETE)


Sonntag 19.03.2017
ab 15:00 Uhr

»BÜZE-BINGO«
Immer ein toller Hauptpreis zu gewinnen
Teilnahmegebühr 2,- € pro Schein. Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen.

Jetzt schon einen Platz reservieren unter Tel. 0221 / 542111
oder E-Mail: bingo@bueze.de


Montag, 20.03.2017
Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt frei

»JAM – together«
Offene improvisierte Live-Session
mit Opener-Band

»JAM – together«


Mittwoch, 22. März 2017
19:00 – 22:00 Uhr,

Lebendige Demokratie durch gute Beteiligungskultur

»Stadtgespräch«
Wie wollen wir zukünftig miteinander leben? Diese Frage prägt meine Arbeit als Oberbürgermeisterin. Wie gelingt es uns gemeinsam, in Zeiten knapper Ressourcen den Herausforderungen der modernen, sich immer schneller entwickelnden Welt gerecht zu werden und gleichzeitig den hier lebenden Menschen das Heimatgefühl zu erhalten und einen Ort des Dazugehörens zu schaffen. Die aktuelle Debatte um die Integration von Flüchtlingen zeigt dies in aller Deutlichkeit. Dieser Ausgleich gelingt nur in einer lebendigen Demokratie.

»Stadtgespräch«


Freitag, 24.03.2017
Einlass: 20:00 Uhr, Eintritt 5,- €

»Escht Kabarett-Show auf dem Grill«
Kölns absurdeste Klein-Kunst-Show.
(Schirmherr Jürgen Becker)
Sechs Künstler und ein Bühnenköbes.
Mit Grill-Spass, Salätchen, Bier vom Fass, Weine, etc.

Eintritt 5,- €
Einlass 19:00 Uhr (Grill-Eröffnung)
Beginn 20:00 Uhr
Reservierung über: www.eschtkabarett.de


Sonntag, 26.03.2017, 15:00 Uhr
Montag 27.03.2017, 10:00 und 15:00 Uhr

»Clown Francesco«
Clownerie und Artistik.

Clown Francesco nimmt Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise in die Welt der Clownerie und Artistik.
Ob als tollpatschiger Clown, tollkühner Hochradfahrer, kurioser Zauberer, einfallsreicher Jongleur oder als waghalsiger Feuerspucker.
Francesco nimmt den Kampf mit der Tücke des Objekts in immer neuen Rollen auf.
Seine Geschichten sind gekonnt in Szene gesetzt, musikalisch gelungen untermalt und beziehen das Publikum immer wieder mit ein.

Eintritt 6,- €

Reservierung:
Tel. 0221 / 542111


Dienstag 28.03.2017
19:00 Uhr, Startgeld 4,- €

»DOPPELKOPFTURNIER«
für Neulinge und Kenner
Einfach vorbeikommen und mitspielen!


Donnerstag, 30.03.2017
15:00 Uhr

»CAFE AGIL«
Spielen, Spielen, Spielen (Scrabble, Rommé…)

Info:
Dagmar Hermes-Sponheimer
Tel. 0221 / 5462177
d.hermes-sponheimer@bueze.de