Es ist soweit!

Wir haben seit einigen Tagen endlich wieder für euch geöffnet und laden alle herzlich ein, vorbei zu kommen, Kaffe und Limo zu trinken und gemeinsam die Sonne zu genießen.

In den letzten langen Monaten hat sich hinter unseren verschlossenen Türen viel getan und wir freuen uns umso mehr darauf, euch mit frischem Wind und bunten Farben zu begrüßen.

Wir haben die Zeit genutzt, gemeinsam Pläne für die Zukunft zu schmieden und eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Wir haben an einigen Ecken renoviert und unser Foyer hat hier und da einen neuen Anstrich bekommen. Es erzählt nun sogar die Geschichte des Hauses.

Gemeinsam mit der Nachbarschaft hat die Heimatwerkstatt Venloer 429 diese in den letzten 2 Jahren recherchiert und zusammengetragen. Wie schön, dass wir nun langfristig etwas darüber im Foyer erfahren können.

Außerdem möchten wir euch in diesem Zuge schon mal einen kleinen Einblick in unsere neue Broschüre „Hier war mal ein Feld“  geben, die die gesamte Recherche der Heimatwerkstatt Venloer 429 umfasst und noch viele weitere Geschichten und Einblicke in die Ehrenfelder Geschichte für euch bereit hält.

Im Foyer findet ihr unser erstes exklusives Ansichtsexemplar. Die Broschüre kommt nämlich gerade frisch aus dem Druck und wird in den nächsten Wochen im Stadtteil verteilt.

Wenn ihr auch gerne ein Exemplar bekommen möchtet, sprecht uns einfach an oder schreibt uns eine email an info@bueze.de mit dem Betreff „Hier war mal ein Feld“.

Wir wünschen uns einen lebendigen Sommer mit euch und hoffen, ihr seid auch nach dieser langen Pause wieder dabei.