Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anubhab Festival – Indian Music And Dance

Sonntag, 20. November, 17:00 - 21:00

Am 20. November findet im Bürgerzentrum Ehrenfeld nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause zum zweiten Mal das Anubhab Festival statt. Unter dem Motto Indian Music And Dance werden vielseitige und aufregende Performances von klassisch indischer Musik, indisch-europäischer Fusion-Musik und traditionell indischem Tanz präsentiert. Organisiert wird das Festival von der Anubhab Academy, der Musikschule für indische Musik in Köln-Bickendorf, sowie dem angehörigen Förderverein.

Der renommierte Kölner Tablameister Debasish Bhattacharjee wird musikalisch durch den Abend führen und gemeinsam mit aus Indien angereisten Musikern und Künstler:innen aus Köln und Umgebung ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne bringen. Mit Sitarspieler Deepsankar Bhattacharjee und Sänger Somnath Karmokar aus Kolkata, Anushaant Nayinai Wijayan an der Miruthangam, Sajini Nayinai Wijayan an der karnatischen Violine und Bansurispieler Ivano Onavi werden nord-indische und karnatische Raga-Musik kombiniert. Das Trio Flurklang bestehend aus Debasish Bhattacharjee (Tabla), Nicole Besse (Violine) und Martin Küpper (Piano) improvisiert im Grenzbereich von westlicher und indischer Musiktradition. Das Anubhab Tabla Ensemble, das Schüler:innen-Ensemble der Anubhab Academy und das derzeit einzige seiner Art in Deutschland, spielt traditionell indische Tabla-Kompositionen. Schließlich performen die Kölnerin Reena Pathrose und ihre Tanzgruppe der AgniCologne Bharata Natyam Dance School traditionell süd-indischen Bharatanatyam Tanz.

 

Anubhab Festival – Indian Music And Dance
Sonntag, 20. 
November
Einlass: 17 Uhr, Beginn: 17.30 Uhr

Eintritt: 15 € / 10 € erm.
Tickets auf: http://anubhab.net/anubhabfestival22/

Details

Datum:
Sonntag, 20. November
Zeit:
17:00 - 21:00