Toloka-Projekt

Toloka beschreibt den Prozess, wenn eine Dorfgemeinschaft uneigennützig jemandem hilft.

Durch den Krieg in der Ukraine suchen viele Kinder, Jugendliche und ihre Begleitung Schutz und Unterstützung. Wir begleiten diese Menschen bei den ersten Schritten im neuen Zuhause, um ihnen die spätere Integration zu erleichtern. Unser Projekt ist so konzipiert, dass flexibel auf die Bedürfnisse der Minderjährigen und ihrer Begleitung eingegangen werden kann. So umfasst das Projekt Freizeitangebote, kreatives Arbeiten genauso, wie die Unterstützung bei der Schule.

Programm:

Das Herbst-Winter-Café startet bei uns im BüZe🍂🍁

Jeden ersten Freitag treffen wir uns von 19:00 bis 22:00 Uhr.🏡

Bei Tee, Köstlichkeiten und angenehmer Unterhaltung lernen wir neue Menschen kennen und gestalten die Abende selbst!

Wir lesen ukrainische Lektüre, diskutieren, singen, schauen Filme und spielen Brettspiele und vieles mehr!

Wir freuen uns auf Dich!

————————————————————————————–

Осінньо-зимове кафе в BüZe

Кожної першої п’ятниці з 19:00 до 22:00 за адресою Venloer Str. 429, 50825 Кельн

Знайомтеся з новими людьми за чаєм і солодощами і приємними розмовами і надихайте вечори своіми ідеями!

Ми читаємо українські твори, обговорюємо, співаємо, дивимося фільми, граємо в настільні ігри та багато іншого!

Ми з нетерпінням чекаємо зустрічі з Вами!

Projektleitung:
Tetyana Khomenko
Telefon: 0176 51028966
E-Mail: t.khomenko@buergerzentrum.info